Den Helder, Kinder Animation und Soße 

Nachdem ich heute lange faul auf einer Decke in der Sonne gelegen und gelesen habe bin ich gegen Mittag doch noch Richtung Den Helder aufgebrochen. Hier schien die Sonne und der Blick vom Deich auf das Meer und Texel war traumhaft.  

Dort habe ich einen Stadtbummel gemacht und gemerkt das dort mehr Läden zu vermieten oder verkaufen sind als Zuhause in der Wanner Fußgängerzone. Schade so etwas! Gekauft habe ich dort nur Haargummis, habe meine vergessen und im Laufe der Zeit gehen die auch verloren…

Im Anschluss gab es Kibbeling und ein Eis.  Danach gab es wieder mein Buch und die Stühle. Wenn ich schon Luxuscamping mache dann auch richtig: 
In den nächsten Tagen startet die Kinderanimation hier auf dem Platz, da ich früher selber gerne mitgemacht habe könnte ich die Proben natürlich nicht ignorieren und habe schön vom Platz aus zugeguckt.  

Und danach gab es (mal wieder) etwas zu essen: Soße mit Nudeln und Hähnchen und dazu wieder ein Buch. Wenn das so weiter geht bin ich irgendwann ohne Buch…  

One comment

  • Dirk

    Bücher kann man nachkaufen!
    Christine Westermann nimmt 20 Stück mit in den Urlaub, dass genau dies nicht passiert. Weiterhin gute Erholung.

Schreibe einen Kommentar zu Dirk Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Medica  –  What Do You See?