Entspannen

nachdem dann alles ab und wieder aufgebaut war gab es immer mal wieder kleine Schauer. Also habe ich einfach gemütlich unterm Tarp gekocht und gelesen.     

Und natürlich Auch Rad gefahren, davon habe ich keine Fotos. Es gab gut Wind und an einer Stelle war ich froh so tief zu sein und nicht wie der Rennradfahrer hinter mir so kämpfen zu müssen. Er wurde immer kleiner im Spiegel nachdem wir eine Kurve gemacht haben und nicht mehr seitlich sondern von vorne Wind hatten.

Und das Toxy darf natürlich mit unter das Tarp.

 Und jetzt das Foto um meinen Bruder zu ärgern(der isst das Zeug total gerne): 
  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Medica  –  What Do You See?