Wir sind zweistellig

99.

Wenn ich Langstrecke fahre ist es immer wieder ein Punkt: Es ist nur noch Zweistellig. Das ist nicht mehr weit.

Und das ist es auch nicht mehr. Wenn ich überlege wo wir angefangen haben zu zählen. 😁

Mittlerweile haben wir die Fähre gebucht. Einmal alles mit Essen und Kabine bitte. Und natürlich auch eine Unterkunft für die erste 2 Nächte in Helsinki. Das Auto? Naja. Ist in Arbeit.

Ich habe grade Zeit zum Schreiben, der Lack muss trocknen. Es gab von den Vorbesitzern meines Autos diverse „Löcher“ im Dach die die mit Silikon und Schrauben / Plastik oä zu gemacht haben. Die sind nun raus, Lack ist drauf und gleich kommen Metallkappen mit Sikaflex drauf.

Und ein neues Kiemenblech kommt auch rein. Da ist grade Fenster (trocknet auch).

Das Holz für die Verkleidung der Radkästen liegt auch schon hier. Ich wollte 12mm haben. Der Verkäufer hat sich vertan und ich habe die großen Platten dann in 15mm bekommen. Ist mehr stabil. Also super.

Das war es erstmal von meiner Seite aus. Vielleicht hat Miriam später noch mehr.

Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Medica  –  What Do You See?