Pirkon Pirtti

Nachdem wir darüber diskutiert hat wer das Auto von Schnee befreit hat sind wir zum Restaurant gefahren welches Miriam ausgesucht hat.

Es gab vorher einen Salat.

Und im Anschluss hatten wir beide einen (sehr extrem Hammer mäßig geilen) Fischteller.

Und die Deko muss auch erwähnt werden.

Zum Dessert gab es Schokokuchenmousse mit Himbeersoße und einer Soße aus lokalen Beeren (Orange, wir vermuten „diese Cloudberries“).

Es war alles sehr lecker, die Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend. Definitiv weiter zu empfehlen.

Danke an Miriams Tante!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Medica  –  What Do You See?