Haarlem

Heute haben wir einen Tag Pause eingelegt. Ich habe mir Haarlem angeguckt und ein paar Schuhe gekauft. Michaela und Michael den Strand unsicher gemacht.

Zurück ging es für mich durch die Dünen. Wirklich toll hier.

Ein paar Eindrücke von heute.

Erstmal die Schuhe


Haarlem:


Dünen:

Man soll 25 Meter Abstand halten. Nur wenn sie direkt AM Radweg fressen ist das schwierig.



Der Wetterbericht für heute Abend sagte:

Unwetter. Da wir noch essen wollten haben wir doch noch das Tarp aufgebaut, Michaela dürfte dafür als Abspannung herhalten. Wir haben sie natürlich durch eine Abspannleine ersetzt 


Zu essen gab es dann einen riesigen Haufen Herzhafte Pfannekuchen und als Nachtisch noch Chips mit Bolognese Geschmack. Maggi Fix schmeckt dagegen natürlich. 


Und jetzt Blitz und donnert es und es regnet.

Also gute Nacht

Jana

PS: wir haben vorhin die Handtücher der Nachbarn gerettet. Also bei Beginn des Regens trocken in deren Zelt gelegt. Haben sich dafür bedankt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Medica  –  What Do You See?